Workshop/Seminar am

Veranstaltungsort: Villa Tillmanns, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig

In diesem Training erlernen Sie grundlegendes und anschauliches Know-How für alle Stufen eines Bewerbungsverfahrens. Sie entwickeln eine persönliche Strategie für Ihre Bewerbungsvorhaben und bereiten sich durch praktische Übungen optimal auf Bewerbungsprozesse vor.

Termin
07.07.2022 | 09:30 - 16:30
08.07.2022 | 09:30 - 16:30

Veranstaltungsort
Villa Tillmanns, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig
Dieser Workshop ist als Präsenzkurs geplant. Sollte es aufgrund von Covid-19 erneut zu einer Verschärfung der Kontaktbeschränkungen kommen, kann das Format auf digital umgestellt werden. In diesem Fall informieren wir Sie rechtzeitig.

Dozentin
Isabell Maibaum

Zielgruppe
Wissenschaftler:innen, die sich auf ein Bewerbungsverfahren vorwiegend außerhalb des Wissenschaftssystems vorbereiten wollen

Workshop-Plätze
12

Kursbeschreibung
Nach etlichen Jahren im Wissenschaftssystem ist eine Bewerbung auf Stellen außerhalb dieses Systems für viele Wissenschaftler:innen oft mit Unsicherheiten verbunden. Sie erhalten daher zunächst Impulse zur beruflichen Orientierung: Welcher Job passt zu mir und wie finde ich geeignete Stellen? Wo kann ich meine Stärken und persönlichen Präferenzen am ehesten beruflich verwirklichen? Schwerpunkt des Trainings ist darüber hinaus, eine persönliche Strategie für eine erfolgreiche Bewerbung zu entwickeln. Sie erhalten praktisches und anschauliches Know-How zu allen Stufen des Bewerbungsverfahrens: Erstellen professioneller Bewerbungsunterlagen, Vorbereitung auf Auswahlgespräche und -verfahren, Üben von Bewerbungsgesprächen, Umgang mit kniffligen Situationen. Ziel ist, dass Sie im Bewerbungsprozess authentisch bleiben und Ihre eigenen Stärken professionell in Szene setzen. Gerne können Sie persönliche Fragestellungen und Entwürfe von Bewerbungsunterlagen mitbringen und bearbeiten.

ECTS-Punkte
Für die Teilnahme an diesem Workshop kann 1 ECTS-Punkt erworben werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre Fakultät für die Anerkennung der Leistungen für Ihr Promotionsverfahren.

 

Zur Anmeldung­­

 

  • Isabell Maibaum
    Mitgründerin der Weisblum GbR | Learning & Development Managerin beim IT-Dienstleister OSP GmbH, Konzerntochter der Otto Group | Referentin für Organisationsentwicklung im Projektteam “Zukunftskonzept” der TU Dresden | European Learning & Development Manager bei Mars Inc. | Training & Communication Manager bei der Mars GmbH