Nachricht vom

Unter dem Titel „Wissenschaft und Ethik - welche Verantwortung tragen Forschende?“ setzt sich das zweitägige Seminar auf Schloss Machern Ende November 2019 mit ethischen Fragestellungen im Wissenschaftsalltag auseinander. Anmeldungen sind noch bis 27. Oktober 2019 möglich.

Foto: Swen Reichhold

Foto: Swen Reichhold

Die Seminarreihe „Junge Wissenschaft und Praxis“ richtet sich an Promovierende und Postdocs aller an der Universität Leipzig vertretenen Disziplinen. Die Research Academy Leipzig veranstaltet das Seminar einmal pro Jahr über eineinhalb Tage. 
Jedes dieser Seminare befasst sich mit einer interdiziplinären und gesellschaftlich relevanten Fragestellung.

Das Gespräch zwischen Doktorandinnen und Doktoranden mit unterschiedlichen fachlichen Hintergründen sowie der Austausch mit eingeladenen Referentinnen undReferenten stehen dabei traditionell im Zentrum der Veranstaltung. Sie wird im Rahmen der Universitas-Förderinitiative der Hanns Martin Schleyer- und der Heinz Nixdorf-Stiftung finanziell unterstützt.

Programm und Anmeldung

zum Seitenanfang