Inhalt - Content Hauptmenu - Main navigation Suche - Search

Brown Bag Lunch Lecture

Beim gemeinsamen Mittagessen wollen wir in ungezwungener Atmosphäre darüber informieren, welche Angebote die Universität für Promovierende und Postdocs bereithält.

In den „Brown Bag Lunch Lectures“ stellen Mitarbeiter*innen der Universität sich und ihre Einrichtungen vor: Sie erläutern verschiedene Unterstützungsangebote für Nachwuchswissenschaftler*innen und erklären deren Relevanz für eine wissenschaftliche Karriere. So können die Teilnehmenden nicht nur in kurzer Zeit wichtige Informationen erhalten, sie lernen auch eine Reihe wesentlicher Ansprechpersonen kennen und können sich mit Kolleg*innen aus der Universität austauschen.

Es wird ein Lunch-Imbiss mit Sandwich („Brown Bag“) zur Verfügung gestellt. Die Atmosphäre ist sehr informell, das heißt es darf während des Impulses gegessen werden.

Veranstaltungen im Wintersemester 2018/19




Vergangene Veranstaltungen

Hochschuldidaktische Angebote an der Universität Leipzig

Hochschuldidaktische Angebote an der Universität Leipzig

Dozent*innen: Mitarbeiter*innen der StiL LaborUniversität und Lehrpraxis im Transfer plus

In informeller Atmosphäre erfahren Sie, welche hochschuldidaktischen Unterstützungsangebote es für Sie an der Universität Leipzig gibt. Die Projektmitarbeiter*innen der LaborUniversität und Lehrpraxis im Transfer plus stellen Ihnen die zahlreichen Möglichkeiten vor. Diese reichen von Weiterbildungsveranstaltungen über den kollegialen Austausch bis hin zu der finanziellen Unterstützung innovativer Lehrideen. Zudem steht Ihnen eine erfahrene Lehrperson der Universität Leipzig Rede und Antwort, wie diese Angebote Sie in Ihrem Werdegang (ob an der Hochschule oder anderweitig) unterstützen können.

Termin: 13. Juni 2018

Research Support Services at Leipzig University

Research Support Services at Leipzig University

Lecturer: Dr. Christiane Füldner, Dr. Barbara Weiner and Dr. Kornelia Ehrlich – Research support officers at Leipzig University, Department for Research Services

In a colloquial atmosphere you will get a general overview of the support service, however, not on specific funding programmes. Afterwards you will have the opportunity to ask questions and to share your research ideas.

Date: 16 May 2018

Mit dem Leibniz-Programm internationale Vernetzung ermöglichen

Mit dem Leibniz-Programm internationale Vernetzung ermöglichen

Dozetin: Viola Gründemann, Mitarbeiterin im Leibniz-Programm, Wissenschaftsmanagerin an der Research Academy Leipzig

In der ersten Veranstaltung lernen Sie das Leibniz-Programm der Research Academy Leipzig kennen und erfahren mehr über die Möglichkeiten der internationalen Vernetzung des Programms Leibniz MOBILE. Aus eigener Erfahrung berichten Dr. Brigitte Schlögl (Biologie) und Dr. Andreas Hoffmann (Wirtschaftswissenschaften) wie sie durch das Programm profitiert haben.

Termin: 11. April 2018


Hinweis: Für die Teilnahme an den Vorträgen ist eine Voranmeldung erforderlich. Die Anmeldung ist einen Monat vor Beginn einer Veranstaltung über die Seite der Kompetenzschule möglich.