Workshop/Seminar am

Veranstaltungsort: Online

Der effiziente Umgang mit Forschungsdaten ist aus dem wissenschaftlichen Arbeiten nicht mehr wegzudenken, bildet dieser doch einen Grundstein der guten wissenschaftlichen Praxis sowie einen wichtigen Bestandteil eines Förderantrages.

Termin
16.06.2020 | 14:00 - 15:00

Dozentinnen
Pia Voigt
Dr. Stephan Wünsche

Zielgruppe
Promovierende, Postdocs, Professorinnen und Professoren

Workshop-Plätze
unbegrenzt

Kursbeschreibung

Der effiziente Umgang mit Forschungsdaten ist aus dem wissenschaftlichen Arbeiten nicht mehr wegzudenken, bildet dieser doch einen Grundstein der guten wissenschaftlichen Praxis sowie einen wichtigen Bestandteil eines Förderantrages. An der Universität Leipzig unterstützt Sie hierzu die AG Forschungsdaten.

In der neu konzipierten Reihe „Einblicke ins Forschungsdatenmanagement“ stellen wir Ihnen verschiedene Bereiche zum Umgang mit Daten im wissenschaftlichen Alltag vor, beantworten im Anschluss Ihre Fragen und laden zur Diskussion ein.

Der zweite Teil der Reihe „Einblicke ins Forschungsdatenmanagement“ dreht sich um Datenveröffentlichungen. Welche Daten aus meiner Forschung kann, darf und sollte ich veröffentlichen? Wie finde ich einen geeigneten Ort dafür? Und was bringt der ganze Aufwand? Zu diesen und anderen Fragen bieten wir Ihnen Informationen und Denkanstöße. Die Veranstaltung gibt genug Raum für Ihre Fragen und zum Erfahrungsaustausch.

ECTS-Punkte
Für die Teilnahme an diesem Workshop können keine ECTS-Punkte erworben werden.

Teilnahmegebühr
Dieser Kurs ist ein Serviceangebot der AG Forschungsdaten und kostenlos für alle Mitglieder der Universität Leipzig.

 

Zur Anmeldung