Workshop/Seminar am

Veranstaltungsort: Online

In diesem Training erlernen Sie grundlegendes und anschauliches Know-How für Ihre Rolle als Führungskraft. Ziel des Trainings ist, Ihre Kompetenzen als Führungskraft zu stärken und die Wirksamkeit Ihrer Führungsarbeit zu erhöhen.

Termin
08.02.2021 | 10:00 - 17:00
09.02.2021 | 09:00 - 16:30
Der Workshop wird am 11. und 12. Mai 2021 wiederholt. Zum Termin

Veranstaltungsort
Online

Dozentin
Isabell Maibaum

Zielgruppe
Wissenschaftler*innen, gerne mit erster Erfahrung in Führungspositionen, die ihre Kenntnisse vertiefen und/oder sich auf eine Führungsrolle innerhalb oder außerhalb der Wissenschaft vorbereiten wollen.

Workshop-Plätze
10

Kursbeschreibung
Kaum ein Thema ist so komplex wie die Führung von Mitarbeiter*innen, hat aber gleichzeitig einen so hohen Einfluss auf Motivation und damit Leistung der Geführten. Das Training widmet sich unterschiedlichen Führungsherausforderungen im Alltag unter Berücksichtigung verschiedener situativer Kontexte. Auf welche Weise wollen Mitarbeiter geführt werden – und wie sollten sie geführt werden? Wie gehe ich mit den verschiedenen Verantwortungen, Anforderungen und Erwartungen um, die an mich als Führungskraft herangetragen werden? In diesem Workshop erlernen Sie als Führungskraft Werkzeuge und Modelle für die Führungsarbeit, eignen sich ein Grundverständnis von Führung an und üben den Umgang mit konkreten Herausforderungen im Führungsalltag, z.B. Mitarbeiter-/Feedback-/Entwicklungsgespräche führen, Kommunikation im Team gestalten, Konfliktthemen adressieren, Koordination und Kooperation im Team ermöglichen, gute und passende Mitarbeiter*innen auswählen.

ECTS-Punkte
Für die Teilnahme an diesem Workshop kann 1 ECTS-Punkt erworben werden. Bitte kontaktieren Sie Ihre Fakultät für die Anerkennung der Leistungen für Ihr Promotionsverfahren.


Zur Anmeldung

 

  • Isabell Maibaum
    Mitgründerin der Weisblum GbR | Learning & Development Managerin beim IT-Dienstleister OSP GmbH, Konzerntochter der Otto Group | Referentin für Organisationsentwicklung im Projektteam “Zukunftskonzept” der TU Dresden | European Learning & Development Manager bei Mars Inc. | Training & Communication Manager bei der Mars GmbH