Inhalt - Content Hauptmenu - Main navigation Suche - Search

Vertretung der Promovierenden

Jede Klasse der Research Academy hat mindestens einen Doktorandenvertreter/ eine -vertreterin, welche/r in dieser Funktion die Schnittstelle zwischen den Doktorand*innen auf der einen Seite und den wissenschaftlichen Koordinatoren sowie Sprecher*innen auf der anderen Seite darstellt. Aus den Doktorandenvertreter*innen aller Klassen werden die RALeipzig Doctoral Representatives (RA-Doc) gewählt. Der RA-Doc Sprecher/ die Sprecherin hat einen Sitz im Direktorium der Research Academy. Die Interessenvertretung aller Doktorand*innen wird durch die Promovierendenvertretung der Universität Leipzig, den ProRat wahrgenommen.

"Als Hauptaufgabe sehen wir insbesondere die Vernetzung der Klassen untereinander, um gemeinsame fachunabhängige Interessen der Doktorand*innen zu erkennen und klassenübergreifend vertreten zu können. Außerdem arbeiten wir mit den Koordinator*innen der Graduiertenzentren sowie dem Direktorium zusammen. Wir möchten auf die Möglichkeiten hinweisen, Ideen, konstruktive Kritik, Themenvorschläge für Seminare, Verbesserungsvorschläge und Wünsche der Doktoranden zentral einzubringen.", so die Vertreter*innen von RA-Doc.

 

 

Doktorandenvertreter der Research Academy (RA-Doc)

Peter Schlupp

E-Mail

Doktorandenvertreter des GZ Mathematik/Informatik und Naturwissenschaften

Peter Schlupp

E-Mail

Doktorandenvertreterin des GZ Lebenswissenschaften

Vera Lede

E-Mail

Doktorandenvertreterin des GZ Geistes- und Sozialwissenschaften

Diana Ayeh

E-Mail

Ansprechpartnerin des ProRat

Maria Stuckenberg

E-Mail

Stellvetretender Ansprechpartner des ProRat

Enrico Macholdt

E-Mail