Inhalt - Content Hauptmenu - Main navigation Suche - Search

Aktuelles

Antrittsvorlesung der neuen Leibniz-Professorin İştar Gözaydın

09.05.2018

Die Leibniz-Professorin im Sommersemester 2018, Prof. İştar Gözaydın, hält am 15. Mai 2018 um 18 Uhr ihre Antrittsvorlesung „The Desire Was There“ in der Villa Tillmanns.

Die semesterweise besetzte Leibniz-Professur wird seit 1994 an besonders renommierte und vorwiegend internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vergeben und gehört zu den höchsten Auszeichnungen der Universität Leipzig. Die Leibniz-Professor*innen bringen Impulse für Forschung, Lehre und Nachwuchsqualifizierung und bereichern das universitäre Leben.

Antrittsvorlesung „The Desire Was There“
This lecture is a brief account of Turkey's path to authoritarianism especially in 2010's and its possible impact on international affairs. Much has already been achieved by Erdoğan, current president of Turkey, and yet on the other hand, apparently there is much that he fears. The passion remains to refashion the minds and bodies of the nation according to his own ideals just as the founding elite of the country had done back in their time, though certainly the contents totally differ. Erdoğan's way of dealing with things and the style he has imposed – polarisation, divisiveness, creation of new real or imaginary enemies at each significant juncture, the adoption of a personality cult to suppress a climate of negotiation – has been adopted to such an extent at all levels that, should he be toppled by an unforeseeable confluence of events, there is little ground to hope that his replacement will embody a more democratic and peaceful understanding of governance, policy or even of life.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen in der Villa Tillmanns, Raum 03, Wächterstraße 30, 04107 Leipzig.

Nachrichten
Leibnizprofessorin der Universität Leipzig hält Antrittsvorlesung via Skype
Pressemitteilung der Universität Leipzig, 8. Mai 2018

Mathias Wöbking: Türkei verbietet Gast-Professorin die Ausreise
Leipziger Volkszeitung, 7. Mai 2018

Weitere Informationen zum Leibniz-Programm der Research Academy Leipzig


1. Brown Bag Lunch Lecture am 11. April 2018

03.04.2018

Das Qualifizierungsprogramm der Kompetenzschule hat ein neues Veranstaltungsformat.   Am 11. April um 12:30 Uhr findet die erste Brown Bag Lunch Lecture statt.

Anliegen der Reihe ist es, bei einem gemeinsamen Mittagessen über Angebote der Universität Leipzig für Promovierende und Postdocs informieren. Nachwuchsforschende lernen verschiedene Unterstützungs-angebote und deren Relevanz für eine wissenschaftliche Karriere kennen.

Mit dem Leibniz-Programm internationale Vernetzung ermöglichen


In der ersten Veranstaltung stelen wir Ihnen das Leibniz-Programm der Research Academy Leipzig vor und erläutern die Möglichkeiten internationalen Vernetzung des Programms Leibniz MOBILE.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist notwendig.
Weitere Hinweise dazu gibt es auf den Seiten der Kompetenzschule.


Die Anmeldung für Deutschkurse an der Research Academy hat begonnen

01.03.2018

Im kommenden Sommersemester 2018, beginnend am 10. April, werden an der Research Academy wieder drei Deutschkurse für internationale Promovierende und Postdocs stattfinden.    

› Sprachkurs „Erste Schritte" (für Anfänger)

› Deutschkurs "Weiter" für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger

› Sprachkurs „Auf Deutsch bitte" (für Fortgeschrittene)

Der Kurs umfasst zwei Unterrichtsstunden pro Woche und dauert 15 Wochen (insgesamt 30 Unterrichtseinheiten). Die Teilnahmegebühr beträgt für das ganze Semester 45€.  Weitere Informationen zu den Kurszeiten und -inhalten sowie das Anmeldeformular gibt es hier.


Jahresempfang der Research Academy Leipzig am 30.01.2018

15.12.2017

Foto: Swen Reichhold

Zu unserem Jahresempfang am 30. Januar 2018 laden wir ab 16 Uhr alle Promovierenden, Postdocs, Hochschullehrenden und Interessierte in die Villa Tillmanns (Wächterstraße 30) ein. Den Festvortrag hält Prof. Pirmin...

Nach einer Begrüßung und einem Jahresrückblick durch die Rektorin der Universität Leipzig, Prof. Beate Schücking und den Prorektor für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs, Prof. Erich Schröger sowie der Doktorandenvertretung der Research Academy werden die Promotionspreise an die erfolgreichsten Absolventinnen und Absolventen der drei Graduiertenzentren der Research Academy verliehen.

Als Sprecher der Arbeitsgruppe "Promotion im Umbruch" der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften wird Prof. Pirmin Stekeler-Weithofer im Festvortrag über eine mögliche Reform der Promotionsbetreuung sprechen und im Anschluss auf dem Podium mit Promovierenden, Postdocs und Hochschullehrenden sowie mit dem Publikum zu diskutieren.

Sie sind herzlich eingeladen, mit uns beim Jahresempfang am 30. Januar 2018 das letzte Jahr Revue passieren zu lassen, erfolgreiche Promovierende zu ehren, über die Promotionsbetreuung zu diskutieren und anschließend bei Getränken und Fingerfood ins Gespräch zu kommen!

 


Panel Session "Science Policy Interfaces: Chances and Pitfalls"

16.11.2017

Panel Discussion "Science policy interfaces:

On Wednesday, 29 November, a public panel discussion will take place at the Research Academy Leipzig. Opportunities and pitfalls at the interfaces of science and political influence will be discussed.

Interfaces between science and politics are the topic of an alumni symposium organised by the Leibniz Program of the Research Academy, to which former doctoral researchers and Leibniz professors will return to Leipzig between 27 November and 1 December.

Everyone interested is cordially invited to the panel session on November, 29 at 5pm at the Research Academy Leipzig (Wächterstraße 30, 04107 Leipzig).

The event is public and free. Upon request, childcare can be provided during the event.

Panellists:

  • Dr. Susanne Koch (TU München)
  • Dr. Justus Lentsch (Goethe-Universität Frankfurt am Main)
  • Dr. Anett Richter (German Centre for Integrative Biodiversity Research Leipzig)
  • Dr. Christian von Soest (Research Academy Alumnus, German Institute of Global and Area Studies Hamburg)
  • Dr. Joram Tarusarira (Research Academy Alumnus, University of Groningen)
  • Moderation by Prof. Monia Wohlrab-Sahr (Director of the Leibniz Programme of Leipzig University)